Sklavin werden – Ausbildung zur Sex-Sklavin

Sklavin werden ist einfach – Sklavin sein jedoch schwer. Wenn Du Sklavin werden willst, dann bin ich der richtige BDSM-Meister für Dich. Ich biete Dir eine kostenlose Ausbildung zur Sex-Sklavin und danach kannst Du damit richtig viel Geld verdienen – im Sexjob als Sklavin.

Um Sklavin zu werden erwarte ich von Dir einiges, ich bin nur bereit meine Zeit in deine Ausbildung zu investieren wenn du von Natur aus eine echt devote Ader mitbringst. Nur wegen dem Geld will ich Dir keine Ausbildung zur Sklavin ermöglichen. Ich will das Du allgemein das Verlangen hast deine devoten und masochistischen Fantasien auszuleben.

BDSM ist kein Job, es ist eine Lebenseinstellung. Sklavin sein ist kein Job, sondern ein Wunsch. Aufgaben für mich als deinen Meister zu erfüllen soll keine Pflicht sein, es soll eine Ehre sein. Meine Wünsche und Fantasien an Dir auszuleben soll für Dich Erfüllung sein und wenn ich Dich an Kunden verleihe soll dies rein dazu dienen, dass Du deinen Luxus leisten kannst. Spass oder Befriedigung wirst Du alleine durch mich erhalten.

Die Ausbildung zur Sklavin

Du wirst dich bei mir bewerben, Du wirst mich von deinen Qualitäten und deiner devot / masochistischen Art überzeugen und wirst bereits vor deiner Bewerbung zu 100% überzogen sein die Ausbildung zur willenlosen Sex-Sklavin abzuschliessen. Du wirst mir eine komplette Liste deiner bisherigen Tabus zukommen lassen.

Wenn ich mich für deine Person entscheiden sollte, dann werde ich dich treffen und sofort mit deiner Ausbildung beginnen. Du wirst von mir bereits im Vorfeld Aufgaben erhalten die Du bis dahin zu erledigen hast. Ich will wissen ob Du würdig bist meine Sex-Sklavin zu werden.

Beim Treffen erwarte ich dich in dem von mir befohlenen Outfit, egal ob es Dir gefällt, Du dich darin wohlfühlst oder ähnliches… Du gehörst ab dem Zeitpunkt an dem wir alle Fragen geklärt haben komplett mir, du wirst machen was ich sage und Dein Wunsch muss meine komplette Befriedigung sein.

Ich werde dich in 3-4 BDSM-Sessions zur Sklavin ausbilden – Du wirst danach bereit sein gegen Geld ausgeliehen zu werden. Selbstverständlich bestimme ich wem Du gehorchen musst, was Du machen darfst und zu welchem Preis. Dies werde ich dir in deiner Sklavinnen-Ausbildung genau beibringen.

Anforderung an die SklavinSklavin werden

Ich will eine schöne, attraktive und gepflegte Sklavin. Dafür bin ich bereit meine Zeit und Geld in deine BDSM-Ausbildung zu investieren. Ich erwarte jedoch das Du mir gehorchst, dich unterwirfst und dafür sorgst, dass ich dich nicht bestrafen muss.

Du musst von Natur aus devot und versaut veranlagt sein – ich will eine Sklavin für die anspucken, würgen und Ohrfeigen keine Fremdwörter oder Tabus sind. Fesselspiele und perverse Rollenspiele zähle ich zum Standard-Repertoire meiner Hure.

Regeln für die Sklavin

  1. Ich bin der Chef, der Meister, der Herr und der einzige dem Du gehorchst.
  2. Du machst was ich sage, solange es nicht im Bereich deiner Tabus liegt.
  3. Ich bestimme über dein Sexleben – Du hast über deine Sexpartner keine Kontrolle und kein Einfluss.
  4. Du legst als meine Sklavin Wert auf dein Äußeres. Ich will dich immer rasiert und gepflegt.
  5. Du gibst mir alle Abwesenheiten bekannt – während der freien Zeit stehst Du meiner Befriedung zur Verfügung.
  6. Du dienst mir auch privat. Dies ist kein Sexjob der nach einem Sextreffen aufhört. Du gehörst mir.

Verdienst als Sex-Sklavin

Ich werde für deinen Lebensunterhalt sorgen. Du wirst nicht zu kurz kommen. Du wirst alles haben was Du dir wünschst. Ich bestimme deinen Preis und ich habe die Kontrolle über den Verdienst. Du bekommst deinen Anteil gemäss Sklavinnen-Vertrag den wir noch vor deiner Ausbildung abschliessen werden.

Aufgaben als Sklavin

Du wirst als Sklavin einige Aufgaben zu erledigen haben. Aber als devotes Miststück wird dies für dich kein Problem sein.

In erster Linie ist deine Aufgabe als Sex-Sklavin meine Bedürfnisse zu befriedigen – nein nicht nur befriedigen, ich will das Du meine Erwartungen übertriffst.

Als weitere Aufgabe hast Du deinen Job zu erfüllen. Sex mit Kunden, den Verleih an andere dominante Männer und die Befriedigung meiner Freunde (gegen Geld).

Du wirst meine Aufgaben pflichtenhaft und ohne Wiederrede ausführen. Mir Beweise für die Erfüllung liefern und immer und überall zu meiner Verfügung stehen. Wenn ich lust habe deine Fickfotze mit einem mir genehmen Gegenstand zu verschönern oder deinen Arsch mit einem dafür vorgesehenen Plug zu dehnen und dich danach zum Getränk oder Essen einzuladen wirst Du dies geniessen und erdulden.

Ich werde dir niemals bleibende Schäden zufügen oder dein Privat- und Berufsleben beeinflussen. Jedoch erwarte ich das Du meins bist ausserhalb deiner gesellschaftlichen Verpflichtungen wie Familie, Freundeskreis, Arbeit und Hobbys.